Immobilienkauf im Ausland

By | 18. Mai 2015

Immer mehr Deutsche investieren Ihr Geld in eine Auslandsimmobilie, sei es als Ferienhaus, Altersresidenz oder Wertanlage. Viele, die an einem Kauf einer Immobilie im Ausland interessiert sind, locken die günstigen Immobilienpreise.

Schaut man sich den Preisverlauf des deutschen Immobilienmarktes der letzten 10 Jahre an, wird schnell deutlich das die Immobilienpreise in Deutschland stark angezogen haben.

Klar in anderen EU Länder sind die Immobilienpreise auch stark angestiegen und liegen teilweise über denen in Deutschland. Es gibt jedoch auch Länder, wo noch günstige Immobilien zu erwerben sind, wenn man sich den Europäischen Immobilienpreisindex anschaut wird schnell klar welche dies sind. 

Baukredit für eine Auslandsimmobilie

Wenn das Eigenkapital nicht für Kauf oder Bau einer Immobilie ausreicht, muss ein Kredit für eine Finanzierung aufgenommen werden. Auch bei einem Kauf einer Immobilie im Ausland kann dies über einen Kredit, der in Deutschland abgeschlossen wurde, erfolgen. Der Kredit für Immobilien im Ausland wird von den meisten Banken gern vergeben, sofern der Kreditnehmer, die Wirtschaftlichkeit des Unterfangens gut verkauft.

Ein Kreditrechner für Immobilienkredite bietet auch hier vorab einen sehr guten Überblick über die Finanzierungskosten im Vergleich zu den zu erwartenden Einnahmen durch steuerliche Absetzungsmöglichkeiten. Natürlich bleibt es jedem Selbst überlassen, niedrigere Zinssätze vorausgesetzt einen Kredit im Ausland aufzunehmen. Man sollte sich jedoch vorher genau über die Konditionen des Auslandskredites informieren und nur Unterschreiben, wenn man auch wirklich alles übersetzten kann und versteht, was im Kreditvertrag festgehalten wurde.

Immobilienkauf im Ausland das sollte man beachten

  • Andere Länder andere Gesetzte dies gilt vor allem im Immobiliengeschäft. Deshalb ist es enorm wichtig, sich mit den gesetzlichen Regelungen in puncto Grundstückserwerb und Immobilienkauf im Land genau auseinanderzusetzen.
  • Verfügt der Verkäufer auch über alle notwendigen Einträge des Grundstücks sowie der Immobilie im Grundbuchamt.
  • Sind Renovierung an der Immobilie notwendig, diese können unter Umständen teurer oder sogar günstiger sein als dies in Deutschland.
  • Verfügt das Haus über alle gängigen Anschlüsse wie, Wasser, Abwasser, Strom und Telefon.